Ratgeber


Hirnblutung Schlaganfall Pflegedienstleistung

Schlaganfall

Da unvermittelte einsetzen von Ausfallerscheinungen bei bestimmten Gehirnfunktionen wird als Schlaganfall bezeichnet. Meist wird ein solcher durch eine Mangeldurchblutung hervorgerufen. Ursachen eines Schlaganfalls Der Oberbegriff Schlaganfall steht für eine Vielzahl verschiedener Erkrankungen mit unterschiedlichen Ursachen. Ein durch eine Mangeldurchblutung des Gehirns verursachter Schlaganfall, wird heute von den Ärzte als “Hirnblutung” oder “Hirninfarkt” diagnostiziert, sofern durch […] weiterlesen →

Johanniter – Caritas – Hilfsorganisation

Johanniter Die Johanniter sind wie auch die Diakonie ein evangelisch geprägter Verein, der auf eine bis ins elfte Jahrhundert reichende Geschichte zurückblickt. Entsprechend traditionell ist der Orden eingestellt und richtet seine Leitlinien und Arbeitsweisen an den christlichen Werten aus. Frauen sind als Mitglieder bei den Johannitern nicht zugelassen, da der Orden als Ritterorden gegründet wurde. […] weiterlesen →

Seniorenstiftung

Seniorenstiftungen können als Träger von Pflegeeinrichtungen fungieren. Dabei kann es sich um Einrichtungen zum betreuten Wohnen als auch um Einrichtungen zur stationären Pflege handeln. Unter die Trägerschaft von Seniorenstiftungen können aber auch Seniorentreffs gestellt werden. Hilfe zur Selbsthilfe durch Seniorenstiftungen Neben hauptamtlichen Mitarbeitern können auch ehrenamtliche für eine Seniorenstiftung tätig sein. Das Ziel liegt darin, […] weiterlesen →

Heilerziehungspflege

Wenn ein Pflegebedürftiger Pflege, Begleitung, Assistenz oder Beratung in einer stationären Einrichtung oder im ambulanten Umfeld benötigt, sind dafür die Profis der Heilerziehungspflege zuständig. Bei der Arbeit der Heilerziehungspfleger stehen die maßvolle Alltagshilfe und die ganzheitliche Betreuung von Pflegebedürftigen im Mittelpunkt. Dabei ist die Heilerziehungspflege sowohl pflegerisch als auch sozialpädagogisch ausgerichtet. Die Heilerziehungspflege wird jedoch […] weiterlesen →

Berufsbild Alten- und Krankenpfleger

Altenpflege und Krankenpflege – Im Sinne des Menschen Die Natur will es so dass die Menschen in der unbeschwerten Zeit der Jungend noch nicht ans Krankwerden und ans Altern denken. Aber die Natur will auch dass der Mensch altert und im Laufe seines Lebens auch krank werden kann. Wie gut ist es in beiden Fällen […] weiterlesen →

Rollstuhlwaagen

Gerade in Alten- und Pflegeheimen sowie auf Krankenhausstationen kommt es immer wieder zu Situationen, in denen Menschen gewogen werden müssen, die in ihrer Mobilität oder Beweglichkeit eingeschränkt sind. Da diese Personen auf normalem Wege nicht gewogen werden können, kann es zu echten Stresssituationen kommen, wenn nicht entsprechende medizinische Waagen zur Verfügung stehen. Da diese Patienten […] weiterlesen →

Treppenlifte

Treppenlifte sind ein Hilfsmittel für bewegungseingeschränkte Menschen. Sei es auf Grund von körperlichen Behinderungen oder eines fortgeschrittenen Alters, welches das Treppensteigen täglich zu einer unüberwindbaren Hürde werden lassen kann. Und dabei erfordert der Einbau eines Treppenlifts nur wenige bauliche Veränderungen! Doch nicht nur Senioren oder behinderte Menschen nutzen einen Treppenlift. Auch in der Krankenpflege und […] weiterlesen →

Katheterwechsel

Zuerst erfolgen eine gründliche Handwäsche und Händedesinfektion mit geeigneter Lösung. Der Unterkörper des entkleideten Patienten wird mittels eines sterilen Lochtuchs abgedeckt, folgend Anziehen von puderfreien Handschuhen und erneute Desinfektion, danach Öffnen und Bereitlegen aller sterilen Teile. Eine Auffangschale vorbeireiten, in dem sich mehrere steriler Tupfer befinden, nachfolgend den Inneneinschlag des Tuches auffalten und den sterilen […] weiterlesen →

Pflege einer Ernährungssonde

Wie bei allen Vorgängen im Pflegebereich gilt Hygiene als oberstes Gebot zum Schutz vor Infektionen. Nach dem Händewaschen erfolgt stets das Tragen von Handschuhen und eine geeignete Händedesinfektion. Dann werden sowohl Nase des Patienten als auch die Sonde an sich auf eventuelle Verunreinigungen untersucht und vorsichtig mit einem feuchten Wattestäbchen gesäubert. Durch vermehrte Mundatmung/Mundtrockenheit ist […] weiterlesen →